Gargoyles

An Kirchengebäuden der Gotik und Renaissance wurden häufig dämonisch wirkende Gestalten in einer symbolischen Bedeutung verwendet. Sie befanden sich als Wasserspeicher ausschließlich an den Aussenfassaden und niemals innen. Der Einfluss des Teufels auf die irdische Welt im Kontrast zur Reinheit des Himmelsreiches (dem Inneren der Kirche) wurde durch diese dämonisch wirkenden Figuren symbolisiert. Gargoyles haben eine Beschützerfunktion. Durch ihr Aussehen soll bösen Geistern und Dämonen ein Spiegel vorgehalten werden und diese somit von Kirchen, Klöstern und manchmal auch Burgen ferngehalten werden.

Eine Vielzahl dieser Wächter kannst du bei uns finden. Wenn du willst, schützen sie auch dein Haus vor bösen Mächten.

Es werden 1–27 von 41 Ergebnissen angezeigt

Es werden 1–27 von 41 Ergebnissen angezeigt